ASR Regensburg, Tel.: 0941/507-1082. Fax: 0941/507-1086, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wichtige Termine - wichtige Termine - wichtige Termine

Anmeldung zum Übertritt an die Albert-Schweitzer-Realschule

Montag, 8. Mai bis Donnerstag 11. Mai von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag, 12. Mai von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Zur Anmeldung bitte mitbringen: Übertrittszeugnis und Geburtsurkunde; Evtl. Sorgerechtsbeschluss (nur bei Alleinerziehungsberechtigten)

Schüler, die am Probeunterricht teilnehmen wollen, müssen sich auch in diesem Zeitraum anmelden.

Der Probeunterricht findet statt  vom 16. Mai – 18. Mai 2017.

Zusatzinfo Bläserklasse:

Die ASR bietet ab dem kommenden Jahr eine Bläserklasse in der 5. und anschließend der 6. Klasse an. Dabei können Schülerinnen und Schüler ein Blasinstrument ihrer Wahl erlernen. Die regulären Musikstunden werden  für Orchesterproben und Instrumentalunterricht verwendet. Die Teilnahme an der Bläserklasse (inkl. Unterricht und Instrument) soll kostenlos angeboten werden.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Ein eigener „Rettungsdienst“ für die Albert-Schweitzer-Realschule Regensburg

 

Auf den Notfall vorbereitet werden derzeit etliche Schüler der Albert-Schweitzer-Realschule Regensburg. Sie gehören zur neu gegründeten Schulsanitäts-AG. Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft werden sozusagen als schulinterner Rettungsdienst eingesetzt. Sie werden Erste-Hilfe leisten und einen verletzten Schüler betreuen, bis dann der eigentliche Sanitätsdienst erscheint.
Die Leitung und Betreuung der Gruppe übernimmt der Lehrer Benjamin Bauernfeind, welcher auch die Erste-Hilfe-Kurse für die 8. Klassen an der Schule durchführt. Unterstützung findet die Schule dabei beim Kreisverband Regensburg des Deutschen Roten Kreuzes. Herr Franz Mathe vom Kreisverband Regenburg übergab dazu den Schulsanitätern T-Shirts und einen Materialrucksack als Spende.

Mehrere der Schüler, die sich in der neuen AG engagieren, können bereits Vorwissen aufzeigen, denn sie sind Mitglied bei der Wasserwacht oder bei der Feuerwehr. Es gehört zum Konzept, dass diese Schüler die neuen Mitstreiter in die Arbeit einführen. Das Ziel ist es, kontinuierlich neue Mitglieder für den Schulsanitätsdienst zu gewinnen und auszubilden.

Die stellvertretende Schulleiterin Frau Brigitte Werner ist dankbar für die Bereitschaft der Schulsanitäter und sagt: „Die Arbeit der Schulsanitäter ist ein wichtiger Beitrag zum Gelingen unserer Schulgemeinschaft und ganz im Sinne Albert Schweitzers. Die Albert-Schweitzer-Realschule kann stolz auf diese engagierten Schülerinnen und Schüler sein, die ihr Wissen und Können im Bereich der Ersten-Hilfe zum Wohle ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler einsetzen.

Suchen

    
   Regensburger
    Flutkalender

Go to top